Buchhandlung Lesetraum

Buchhandlung Lesetraum

Logo_Lesetraum_20mm_RGBDie Buchhandlung, die sich in unmittelbarer Nähe des Stachus befindet, bietet auf über 120 qm Verkaufsfläche ein anspruchsvolles Sortiment an Büchern, Nonbooks, Spielen und CDs an. Dabei legt das Team besonderen Augenmerk auf eine ausgewogene Auswahl an (Papp)-Bilderbüchern, Büchern zum Vorlesen, Erstlesebüchern, Kinderbüchern für Leser ab 8 Jahren, religiösen Kinderbüchern, Jugendbüchern und neuerdings auch Belletristik. Ratgeber für Eltern, Erzieher und Lehrer runden das Angebot ab. Fachkundige Beratung und hervorragender Service sind selbstverständlich. Eng arbeitet Lesetraum mit Münchner Kindergärten und Schulen zusammen und wurde deshalb zum 12. Mal in Folge mit dem „Gütesiegel“ für besondere Verdienste um die Leseförderung ausgezeichnet. Zweimal jährlich erscheint „Grund zur Freude“, ein Katalog mit persönlichen Empfehlungen der Buchhändlerinnen. Das ganze Jahr über findet ein buntes Veranstaltungsprogramm für Kinder, Erwachsene und ErzieherInnen statt. Im aktuellen Shop kann 24 Stunden jedes lieferbare Buch bequem von zuhause bestellt werden.

Buchhandlung Lesetraum, Sankt Michaelsbund // Herzog-Wilhelm-Straße 5 // Innenstadt
www.michaelsbund.de

Aktionsprogramm am Tag der Münchner Buchhandlungen Samstag 24. Juni

Große Freundschaftsparty!
Ab 14 Uhr wird gefeiert: der ersten Geburtstag des Kinder- und Jugendleseclubs Bücher & Kekse und eine Freundschaftsparty mit Kosmo & Klax!

14-15 Uhr: Bücher&Kekse Lieblingsbücher
Die Mitglieder des jungen Leseclubs Bücher&Kekse (9-14 Jahre) stellen ihre Lieblingsbücher vor.

15-17 Uhr: Freundschaftsbändchen, Buttons, Kinderschminken
In Zusammenarbeit mit den Kollegen des Mixtvision-Verlages werden Freundschaftsbändchen geknüpft, Buttons gestaltet mit der Buttonmaschine und Kinder geschminkt.  In einer gemütlichen Ecke werden Kosmo & Klax-Geschichten vorgelesen. Dazu gibt es Kosmo-Kekse und Klax-Äpfel.

17-18.30 Uhr: Stadtspaziergang mit Heidi Rehn
Mit der freundlichen Unterstützung des Droemer Knaur-Verlages erleben Erwachsene bei einem Stadtspaziergang mit der bekannten Autorin Heidi Rehn Originalschauplätze ihres neuen Romans „Das Haus der schönen Dinge“. Der Roman ist eine Liebeserklärung an die Kaufhäuser der Münchner Innenstadt des 20.Jahrhunderts. Treffpunkt ist in der Buchhandlung.

Den ganzen bookuck!-Tag gibt es bei Lesetraum Erfrischungen, damit alle Besucher sich gestärkt den schönen Büchern widmen können!

bookuck! Impressionen

bookuck_plakat2016.indd

Lesetraum ©Juliana KrohnTombola ©LesetraumGertraud Dullinger / Lesetraum ©Juliana KrohnBookuck!_Lesetraum_JKrohn-13Bookuck!_Lesetraum_JKrohn-3

Lesetraum

bookuck! Impressionen 2015

Lesetraum©HeikeBraun

LesetraumLesetraum1Lesetraum

Facebook
Twitter